Handbuch Armut in Österreich

Hrsg.: Dimmel Nikolaus, Schenk Martin, Stelzer-Orthofer Christine

Buch

1004 Seiten, 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 21.3.2014

StudienVerlag, ISBN 978-3-7065-5292-9

Hardciover, 23,4 x 15,6 cm

49.89996

49,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Handbuch Armut in Österreich

Hrsg.: Dimmel Nikolaus, Schenk Martin, Stelzer-Orthofer Christine

Die soziale Verunsicherung und Armutsbedrohung hat sich bedingt durch die Finanz- und Wirtschaftskrise bis weit in die Mittelschicht hinein verschärft. Neben die traditionell überdurchschnittlich armutsgefährdeten Gruppen (AlleinerzieherInnen, kinderreiche Familien, ImmigrantInnen aus Drittstaaten, Langzeitarbeitslose, chronisch Kranke und Working Poor) treten nunmehr auch Gruppen, die als atypisch Beschäftigte aufgrund des Strukturwandels der Arbeitswelt in Zonen der Prekarität abrutschen.
Die Beiträge dieser zweiten, vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage des Handbuchs Armut geben einen umfassenden und systematischen Überblick über den aktuellen Stand der Armutsforschung in Österreich. Sie präsentieren neueste Erkenntnisse zu den Ursachen und Faktoren von Armut, ihren Erscheinungsformen und Folgen, individuellen Bewältigungsstrategien sowie öffentlichen und privaten Instrumenten und Maßnahmen zur Bekämpfung von Armut. Der Band schließt mit einem historischen Rück- und einem Ausblick auf künftige Herausforderungen der Armutspolitik im europäischen Kontext. – Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle an der Bewältigung der Armutsproblematik in unserer Gesellschaft Interessierten.

Prof. DDr. Nikolaus Dimmel forscht und lehrt am Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sowie am Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie der Kultur- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.
Mag. Martin Schenk ist Sozialexperte und stv. Direktor der Diakonie Österreich sowie Mitarbeiter der Armutskonferenz.
Prof. Dr. Christine Stelzer-Orthofer forscht und lehrt am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der Universität Linz.

Handbuch Armut in Österreich

Hrsg.: Dimmel Nikolaus, Schenk Martin, Stelzer-Orthofer Christine

Verlag: StudienVerlag

ISBN: 978-3-7065-5292-9

Erscheinung: 21.3.2014

Auflage: 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Produktart: Buch

Seiten: 1004

Einband: Hardciover

Format: 23,4 x 15,6 cm

Das könnte Sie auch interessieren

Was allen gehört

Was allen gehört

Hrsg.: Die Armutskonferenz

29,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Erosion der Gesellschaftlichen Mitte

Erosion der Gesellschaftlichen Mitte

Müller Bernhard

15,30 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Armutsbekämpfung

Armutsbekämpfung

Sedmak Clemens

39,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Kunden kauften auch

Organisationsformen der Arbeit

Organisationsformen der Arbeit

Theorie und Praxis eines Aktionsforschungsmodells am Beispiel der Sozialakademie

Formann, Heider, Klösch, Leitner-Gadringer, Riesenecker-Caba, Sever, Tippe

29,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Bildung mit links!

Bildung mit links!

Gesellschaftskritik und emanzipatorische Lernprozesse im flexibilisierten Kapitalismus

Hrsg.: Hawel Marcus, Kalmring Stefan

17,30 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Mit Bildung ist zu rechnen

Mit Bildung ist zu rechnen

Erwachsenenbildung im Spannungsfeld von ökonomischen Zwängen und Wissensvermittlung

18,50 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten