Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Eine Debatte

Klaus Dörre; Stephan Lessenich; Hartmut Rosa; Thomas Barth

327 Seiten, 5. Auflage, 25.10.2009

Suhrkamp, ISBN 978-3-518-29523-6

Softcover, 17.00 cm x 11.00 cm x 1.00 cm

17.50001

17,50 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Gewicht 0,20 KG

Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Eine Debatte

Klaus Dörre; Stephan Lessenich; Hartmut Rosa; Thomas Barth

Einst gehörte es zu den zentralen Aufgaben der Soziologie, die moderne Gesellschaft über die sozialen Voraussetzungen und Konsequenzen ihrer Krisenhaftigkeit aufzuklären. Diesem heute oft vernachlässigten Anliegen fühlen sich die Autoren dieses Bandes verpflichtet und stellen die Frage nach dem zeitdiagnostischen Potential soziologischer Analyse in den Mittelpunkt einer Debatte. Zeitdiagnostisch fundierte Gesellschaftskritik, so eine ihrer Thesen, gehört zum Kerngeschäft der Soziologie. Eine zweite besagt, daß jede Gesellschaftskritik der Gegenwart notwendig auch Kapitalismuskritik sein muß. Anhand von drei unterschiedlichen, aber komplementären Perspektiven auf aktuelle Prozesse der Landnahme, der Aktivierung und der Beschleunigung wird eine soziologische Kritik der Gegenwartsgesellschaft entfaltet, die zugleich Ansatzpunkte für politisches Handeln aufzeigt.



Soziologie - Kapitalismus - Kritik

Eine Debatte

AutorInnen: Klaus Dörre; Stephan Lessenich; Hartmut Rosa; Thomas Barth

Verlag: Suhrkamp

ISBN: 978-3-518-29523-6

Erscheinung: 25.10.2009

Auflage: 5. Auflage

Seiten: 327

Einband: Softcover

Format: 17.00 cm x 11.00 cm x 1.00 cm

Kunden kauften auch

Der Lügenpresser

Der Lügenpresser

Klingl, Livia

22,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Die Wiener Kleingärten

Die Wiener Kleingärten

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Autengruber, Peter

19,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Die Unversehrten

Die Unversehrten

Roman

Tanja Paar

17,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten