Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Materialien und Anleitungen für Bildungsarbeit und Selbstlernen

Klaus P Hufer

120 Seiten, 10. Auflage 2016, 01.01.2000

Wochenschau Verlag, ISBN 978-3-87920-054-2

Softcover, 19.00 cm x 11.00 cm

10.29996

10,30 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Gewicht 0,13 KG

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Materialien und Anleitungen für Bildungsarbeit und Selbstlernen

Klaus P Hufer

Materialien und Anleitungen für Bildungsarbeit und Selbstlernen. Wem ist es nicht schon einmal begegnet? Onkel Albert wettert beim Familienfest, der freundliche Nachbar bringt starke Sprüche am Gartenzaun, das Publikum beim Fußball skandiert Parolen. Da wird gewütet gegen die viel zu laue Strafordnung, die „Fernseher und den Teppichboden im Gefängnis“ und lauthals die Todesstrafe gefordert – was kann man dazu eigentlich sagen?

Dr. Klaus-Peter Hufer, Jg. 1949, ist Fachbereichsleiter der Kreisvolkshochschule Viersen und Privatdozent an der Universität Essen.

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Materialien und Anleitungen für Bildungsarbeit und Selbstlernen

AutorInnen: Klaus P Hufer

Verlag: Wochenschau Verlag

ISBN: 978-3-87920-054-2

Erscheinung: 01.01.2000

Auflage: 10. Auflage 2016

Seiten: 120

Einband: Softcover

Format: 19.00 cm x 11.00 cm

Kunden kauften auch

Der Februaraufstand 1934

Der Februaraufstand 1934

Fakten und Mythen

Bauer, Kurt

29,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Argumente am Stammtisch

Argumente am Stammtisch

Erfolgreich gegen Parolen, Palaver und Populismus

Klaus-Peter Hufer

13,20 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

»Ich fürchte niemanden«

»Ich fürchte niemanden«

Adelheid Popp und der Kampf für das Frauenwahlrecht

Gernot Trausmuth

19,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten