Ein seltsamer Held

Der grandiose, unbekannte Victor Adler

Misik Robert

Buch

120 Seiten, 29.8.2016

Picus, ISBN 978-3-7117-2044-3

festgebunden, 19 x 12 cm

12.00001

12,00 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Ein seltsamer Held

Der grandiose, unbekannte Victor Adler

Misik Robert

Victor Adler vereinigte die österreichische Arbeiterbewegung, er setzte in einem zähen Kampf das Wahlrecht und andere Freiheitsrechte durch, erkämpfte die demokratische Republik – und starb am Tag vor deren Proklamation. Aber 'unser Doktor', wie er liebevoll in demokratischen und sozialistischen Kreisen genannt wurde, war mehr als das: ein sanfter Held, ein ironischer Revolutionär. Adler ist der bedeutendste Politiker in der Geschichte Österreichs, und doch auch ein halb vergessener Gigant. Alles, was von ihm geblieben ist, sind ein paar vergilbte Bilder. Robert Misik macht in einem biografischen Großessay diese zentrale Figur der österreichischen Geschichte an- und begreifbar, er lässt Person und Lebenswelt dieses zugleich sehr österreichischen und extrem unösterreichischen Politikers wieder aufleben. Eine historische Schlüsselfigur wird wiederentdeckt.

Robert Misik, geboren 1966, ist Journalist und politischer Schriftsteller und schreibt regelmäßig für die Berliner 'tageszeitung', die 'Berliner Zeitung', die 'Neue Zürcher Zeitung' und den Wiener 'Falter', außerdem produziert er die wöchentliche Videoshow 'FS Misik' auf www.derstandard.at. Zahlreiche Preise, etwa der Bruno-Kreisky-Förderpreis, 2010 Journalist des Jahres in der Kategorie Online. 2009 Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik. Autor zahlreicher Bücher, zuletzt 'Was Linke denken' (Picus, 2015) und ' Kaputtalismus: Wird der Kapitalismus sterben, und wenn ja, würde uns das glücklich machen?' (Aufbau, 2016). www.misik.at

Ein seltsamer Held

Der grandiose, unbekannte Victor Adler

AutorInnen: Misik Robert

Verlag: Picus

ISBN: 978-3-7117-2044-3

Erscheinung: 29.8.2016

Produktart: Buch

Seiten: 120

Einband: festgebunden

Format: 19 x 12 cm

Kunden kauften auch

Vor dem Ausnahmegericht

Vor dem Ausnahmegericht

Das Attentat gegen den Ersten Weltkrieg

Adler Friedrich

17,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Gegen den Hass

Gegen den Hass

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2016

Emcke Carolin

20,60 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Was Linke denken

Was Linke denken

Misik, Robert

14,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Vor dem Ausnahmegericht

Vor dem Ausnahmegericht

Adler Friedrich

17,90 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten