Privatsphäre und Datenschutz

Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Kunde einverstanden, dass seine für die Bearbeitung wesentlichen Daten erfasst und für Marketingzwecke verwendet werden dürfen. Diese Zustimmung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.
Der ÖGB-Verlag erhebt, übermittelt, speichert und nutzt personenbezogene Daten im Rechnersystem des Unternehmens.
Der ÖGB-Verlag gewährleistet die Nutzung der kundenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.