Sennett, Richard: Zusammenarbeit

ISBN 978-3-446-24035-3

25.59997

25,60 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sennett, Richard: Zusammenarbeit

Was unsere Gesellschaft zusammenhält

gebunden mit Schutzumschlag, 416 Seiten
Hanser Verlag, August 2012
ISBN 978-3-446-24035-3

€ 25,60

Wie können Menschen, die sich sozial, ethnisch oder in ihrer Weltanschauung unterscheiden, zusammenleben und -arbeiten? In unserer von Konkurrenz und Gegensätzen geprägten Gesellschaft ist dies für Richard Sennett die Schlüsselfrage. Er erläutert, was das Wesen von Zusammenarbeit ausmacht, warum sie so an Bedeutung verloren hat und wie sie wieder als Wert wahrgenommen werden kann. Ob er über mittelalterliche Gilden schreibt, über die Geschichte der Diplomatie oder über seine Interviews mit entlassenen Wall-Street-Angestellten nach dem Lehman-Crash - Sennetts Herangehensweise ist wie stets interdisziplinär und pragmatisch. Eine brillante Analyse unserer modernen Arbeits- und Lebenswelt.

Autor
Richard Sennett lehrt Soziologie und Geschichte an der London School of Economics und an der New York University. Für sein Werk ist er u. a. 2006 mit dem Hegel-Preis der Stadt Stuttgart und 2010 mit dem Erasmuspreis ausgezeichnet worden. Zuletzt erschien von ihm Handwerk (2008). Richard Sennett lebt in London und New York.

Datei Dateigröße
Leseprobe_Sennett_Zusammenarbeit.pdf

Leseprobe_Sennett_Zusammenarbeit.pdf

0.18 MB

Sennett, Richard: Zusammenarbeit

ISBN: 978-3-446-24035-3