Arbeit 4.0

Was Beschäftigte und Unternehmen verändern müssen

Wetzel, Detlef

Buch

200 Seiten, 30.5.2015

Herder, ISBN 978-3-451-31306-6

festgebunden, 20,5 x 12,5 cm

19.50003

19,50 EUR

inkl. 10 % USt zzgl. etwaiger Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Arbeit 4.0

Was Beschäftigte und Unternehmen verändern müssen

Wetzel, Detlef

Fachkräftemangel, Industrie 4.0, Arbeitszeitpolitik, erschöpfte Beschäftigte - die Zukunft der Arbeit in Deutschland ist mit den drängenden Themen unserer Zeit gekoppelt. Detlef Wetzel, der Mann an der Spitze der größten europäischen Gewerkschaft, hat sich auf die Reise gemacht durch das Industrieland Deutschland. In Interviews und Gesprächen mit Beschäftigten, Arbeitnehmervertretern und Arbeitgebern wird eines klar: Vielerorts sind bereits kluge, kreative und zuweilen überraschende Lösungsansätze vorhanden, um die Zukunft guter Arbeit zu sichern.

Detlef Wetzel, geb. 1952 in Siegen, absolvierte nach der Schule eine Lehre als Werkzeugmacher. Nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg studierte er Sozialarbeit. Seit 1980 arbeitet er für die IG Metall, deren Erster Vorsitzender er seit 2013 ist.

Arbeit 4.0

Was Beschäftigte und Unternehmen verändern müssen

AutorInnen: Wetzel, Detlef

Verlag: Herder

ISBN: 978-3-451-31306-6

Erscheinung: 30.5.2015

Produktart: Buch

Seiten: 200

Einband: festgebunden

Format: 20,5 x 12,5 cm